Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 13 Benutzern am So Sep 27, 2015 12:49 pm
Neueste Themen
» Ruinen Tokyos
Fr Jul 13, 2018 2:45 pm von Sarutobi Ringo

» Avatare und ihre Gottheiten
Di Jul 10, 2018 12:44 am von Mai

» Vita Exitium
Sa Jul 07, 2018 10:35 pm von Gast

» Götterwahl
Sa Jul 07, 2018 2:58 pm von Sarutobi Ringo

» Tempel Amaterasus
Mi Jul 04, 2018 12:22 am von Mai

» Wichtige Ereignisse
Mo Jul 02, 2018 8:27 am von Mai

» [Umgebung] Wald
Sa Jul 22, 2017 10:57 am von Sarutobi Ringo

» "Lernbereich" - Was is des?
Sa Jul 15, 2017 11:20 am von Alter Eremit

» Charaktervorstellung
Mo Jun 19, 2017 10:18 pm von Hokusai Tatsuhi


[Guide] Die Fremden

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

[Guide] Die Fremden

Beitrag von Alter Eremit am Mi Jul 22, 2015 4:15 pm




GUIDE

Fremde (Isketanier/Gaijin)




Vor 30 Jahren kamen die ersten Händler an die Gestade Minkais. Mit ihnen kamen Kaffee, Zucker, Bier, Feuerwaffen und Abenteurer. Es handelte sich um Männer aus dem fernen Lande Isketania. Hierzulande sind sie besser bekannt als "Gaijin".
Dieser oftmals abfällig gemeinte Begriff wird gern für Ausländer verwendet. Es handelt sich bei ihnen um Menschen mit auffälliger Körperhöhe und ungewöhnlicher Haut- und Haarfarbe (helle Haut und strohblonde sowie rote Haare gelten als recht exotisch in Minkai).
Die Fremden sind nur in wenigen Regionen des Landes gern gesehen; sie werden in der Regel der Unterschicht zugeteilt, erfahren als Gäste jedoch meist höfliche Behandlung, solang sie es nicht übertreiben. Spricht man den Wunsch aus, länger oder gar für immer im Lande bleiben zu wollen, gilt dies bereits als Überschreitung des Wohlwollens, was das Gastrecht angeht.
Eine freundliche und tolerante Ausnahme stellt die Hafen-Metropole Oda dar; hier legten die ersten Händler vor Anker und entwickelte sich der beste Markt, weshalb Oda auch als "Torweg zum Osten" bezeichnet wird - denn aus dieser Richtung kamen die besagten ersten Händler. In dieser Stadt haben sie sogar ein eigenes Viertel für sich errichten dürfen - mit schmucken Fachwerkhäuschen.

Was Spieler eines isketanischen Charakters wissen müssen


~ Das Land Isketania ist dem hochmittelalterlichen Europa nachempfunden.
~ Seine Hauptstadt trägt den Namen Valon Arkan.
~ Der Name der Königsfamilie lautet Theirin - gegenwärtiger König ist Rowain Theirin.
~ Die isketanische Währung differenziert sich in Goldbullen, Silberböcke und Kupferkatzen. Kupferkatzen entsprechen dabei fünf minkaischen Mon, vier Kupferkatzen entsprechen einem Silberbock und zwei Silberböcke entsprechen einem Goldbullen.



Isketanische Regierung und Religion


Während die Gesellschaft Minkais auf einem Zwei-Kasten-System fußt und die geistliche Schicht - die Mönche und Priester - außerhalb dieses Systems steht, sieht die Gesellschaft Isketanias anders aus. Hier nimmt die Schicht der Geistlichen eine der führenden Positionen ein und steht sogar noch über der Adelsschicht, aus der sie sich ausschließlich rekrutiert. Der sogenannte Klerus - die Priester werden als Kleriker bezeichnet - stellt sechs von zehn Beratern des Königs und lenkt die Politik des Reiches somit entscheidend mit.Sonne und Mond sind Zentrum des isketanischen Glaubens, deren Licht das Dunkel von der Welt fernhält. In Zeiten völliger Dunkelheit, also in mondlosen Nächten, darf nichts Neues begonnen werden, da es ohne Zweifel zum Scheitern verurteilt ist.Der isketanische Glauben verlangte in früherer Zeit Blutopfer. Inzwischen ist dies nur noch symbolisch; es genügt, einen Krug Wein zu verschütten, wenn man um einen kleinen Segen des Zweigestirns bittet.Die Weisungen des isketanischen Glaubens werden durch einen Zirkel von Erzklerikern durch Visionen und Träume empfangen, deren Wort Gesetz ist.


Isketanier in Minkai


König Rowain Theirin unterhält seit Langem diplomatische Beziehungen zum Reich Minkai, insbesondere zur Provinz Oda und dessen Hauptstadt. Hier wurde den Isketaniern ein eigenes Siedlungsgebiet zugewiesen, welches zunächst außerhalb der Stadtmauer lag, inzwischen aber mit einem neuen Mauer-Ring vollauf in die Stadt integriert wurde.

Halbblute


Kinder, die aus der Verbindung von Einheimischen und Fremden entstehen, haben kein leichtes Leben, sofern man ihnen dieses Erbe ansieht. Ganz gleich, in welche Kaste sie geboren werden: Sie werden häufig drangsaliert und angefeindet. Ihre Aufstiegschancen sind gering - und ihre Überlebenschancen auch, wenn sie im falschen Umfeld aufwachsen müssen.Halbblütige Kinder von Samurai werden nur selten in die Schwertkampfschulen geschickt. Sehr viel eher versteckt man sie daheim und lässt sie im Haus bei der Dienerschaft leben und arbeiten.Unter Shinobi haben sie es dagegen leichter - zwar müssen sie besonders viel Aufwand betreiben, um sich maskiert in der Öffentlichkeit zu bewegen, andererseits aber sind sie bei entsprechendem Aussehen auch perfekt dazu geeignet, in den Kreisen der Isketanier zu verkehren und zu spionieren.




Klassen


Isketanischer Ritter



Die Klasse der Isketanischen Ritter ist mit den Samurai vergleichbar, verfügt allerdings über eine einschneidende und teils schockierende Eigenschaft: Sie sind außerstande, Ki anzuwenden, jedoch gleichzeitig immun gegen die Ki-Techniken der Einheimischen, wenn es darum geht, Gefühle zu manipulieren oder direkt auf den Ki-Fluss des Gegners zu zielen. Während sie selbst also keinerlei Ki-Fertigkeiten erlernen können, gelten sie hinsichtlich der Abwehr von Ki-Techniken als regelrecht unbezwingbar. Starke Individuen können sogar den Einsatz von Ki in ihrer Umgebung stören.
Die Wurzel liegt in ihrer magischen Ausbildung, welche jeder Ritter in seiner Heimat durchlief, wo er lernte, sein Schwert beispielsweise in Flammen zu baden oder mit Eiseskälte zu überziehen etc. Während diese Künste am anderen Ende der Welt keinerlei Wirkung mehr besitzen, hat diese Ausbildung sie gleichsam gegen die Ki-Fertigkeiten der heimischen Klassen abgehärtet. Ein schwerer Nachteil, der durch einen geradezu furchterregenden und überraschenden Vorteil wieder ausgeglichen wird.

Isketanische Ritter erhalten eine eigene Fertigkeit, welche anstelle des Ki-Flusses genutzt wird, um sich gegen Ki-Fertigkeiten zur Wehr zu setzen.

Name: Arkane Abhärtung
Typ: Magische Fertigkeit
Steigerbar: Ja
Besonderheit: Exklusiv nur für Ritter.
Stats: [0/20]
Stat-Fähigkeiten:1-14 Punkte erlauben es dem Anwender, sich von jeglicher gefühlsmäßigen Beeinflussung zu lösen. Sie werden behandelt, als besäßen sie einen überlegenen Ki-Fluss gegenüber Fertigkeiten wie dem "Flammenden Herzen", dem "Lesen im Wellenspiel" oder dem Sakki. Bedingung dafür ist, dass die Arkane Abhärtung die Punkte des Angreifers in der entsprechenden Fertigkeit wirklich übertrifft. Ist dies nicht der Fall, wirken die Fertigkeiten ganz normal.
15-20 Punkte versetzen den Anwender zusätzlich in die Lage, im Radius von drei Metern sämtliche Ki-Fertigkeiten zu unterdrücken, solang die betreffendn Ki-Fertigkeiten der Arkanen Abhärtung punktemäßig unterlegen sind.

Assassinne



Assassinen sind in Stil, Aufgabengebiet und Vorgehensweise den Shinobi nicht unähnlich, gleichzeitig jedoch grundverschieden in der Herkunft und Akzeptanz: Während Shinobi aus der Unterschicht ihrer Gesellschaft stammen und im Grunde nur geduldet, kaum akzeptiert und nie geehrt werden, sieht dies bei Assassinen anders aus. Sie werden von ihren Herrschern hoch geschätzt und gehören oft auch dem Adel an. Sie sind bereits früh in Minkai angekommen und haben, im Rahmen ihrer Möglichkeiten als Gaijin, ein kleines Netzwerk gewoben, welches ihnen hilft, begrenzt in die lokale Politik einzugreifen. So erwirkten sie die große Offenheit der Stadt Oda gegenüber den Fremden.
Assassinen verloren, wie jeder Isketanier, ihre magischen Fähigkeiten, konnten jedoch ihre magischen Mittel erfolgreich an die Ki-Techniken des Landes anpassen und sind somit in der Lage, sich Ki-Fertigkeiten anzueignen.
avatar
Alter Eremit
~ [list]-Töter ~

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 09.07.15

Benutzerprofil anzeigen http://oni-wood-and-iron.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten