Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 13 Benutzern am So Sep 27, 2015 12:49 pm
Die neuesten Themen
» [Kapitel 2] Veränderungen
Di Nov 21, 2017 8:13 pm von Sarutobi Ringo

» [Tatsuhi & Ringo] Erste Begegnung
Mi Nov 01, 2017 11:58 am von Hokusai Tatsuhi

» Die magischen Dinge
So Aug 06, 2017 1:44 pm von Hokusai Tatsuhi

» Legenden, Fakten und Geschichten
So Aug 06, 2017 1:41 pm von Hokusai Tatsuhi

» Wichtige Clans und Personen
So Aug 06, 2017 1:21 pm von Hokusai Tatsuhi

» Elemente und Fähigkeiten
So Aug 06, 2017 1:11 pm von Hokusai Tatsuhi

» [Umgebung] Wald
Sa Jul 22, 2017 10:57 am von Sarutobi Ringo

» "Lernbereich" - Was is des?
Sa Jul 15, 2017 11:20 am von Alter Eremit

» Charaktervorstellung
Mo Jun 19, 2017 10:18 pm von Hokusai Tatsuhi


[Mission] Gefahrvolle Gewässer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Mission] Gefahrvolle Gewässer

Beitrag von Alter Eremit am Sa Sep 26, 2015 5:24 pm




Mission

Gefahrvolle Gewässer



Klient:
Kein Klient vorhanden. Es handelt sich hierbei um ein Ereignis, in welches man gewissermaßen stolpert.


Aufhänger:
Ob zu Wasser oder zu Lande: Das Reisen ist stets gefährlich. Gleichsam aber kommen nur wenige Menschen um diesen Aspekt des Lebens herum. Dieses Ereignis dreht sich um einen Überfall von tianjingschen Piraten, welche die westliche Handelsroute unsicher machen. Warum man an Bord ist, kann viele Gründe haben: So könnte man beispielsweise als Wächter angeheuert sein oder einfach als Passagier mitfahren.


Ort:
Das Xidao-Meer, an Bord einer großen Handels-Dschunke. Wo genau der Überfall stattfindet, liegt im Ermessen der Spieler - diese Mission kann also auch bequem als "Filler" eingesetzt werden, wenn man vorhat, von einem Ort zum andern zu reisen.


Beschreibung:
Auf der westlichen Schifffahrtsroute Minkais flouriert der Handel, aber auch das Geschäft der Piraten läuft ausgezeichnet: Es sind überwiegend Seeräuber aus Tianjing, welche das Meer hier unsicher machen, doch dann und wann entschließen sich natürlich auch minkaische Gesetzlose dazu, Handelsschiffe zu plündern.
In diesem Falle ist die Mischung bunt und international. Das Piratenschiff, welches sich auf die Jagd begibt, ist von Gesetzlosen aus beiden Ländern bestückt. Ihre seefahrerischen Künste sind denen des Handelsschiffes überlegen, weshalb ein Entkommen unmöglich ist.
Das Ziel lautet, zu überleben.


Womit ist zu rechnen:

Fertigkeiten eines durchschnittlichen Wako:

Körperkraft: 2
Geschicklichkeit: 3
Ausdauer: 3
Intelligenz: 1

Sprachenkunde *Tian (Muttersprache), Minkai (mehr oder minder)* [1/5]
Waffenkampf *Wakizashi* [7/20]
Waffenkampf *Arkebuse* [1/20]
Handwerk *Seefahrer* [2/3]

Für die fünf Anführer gilt:

Körperkraft: 3
Geschicklichkeit: 3
Ausdauer: 3
Intelligenz: 2

Sprachenkunde *Tian (Muttersprache), Minkai (nur sprechen)* [1/5]
Waffenkampf *Wakizashi* [9/20]
Waffenkampf *Arkebuse* [2/20]
Handwerk *Seefahrer* [3/3]


Anmerkungen: ///


Teilnehmer:
avatar
Alter Eremit
~ [list]-Töter ~

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 09.07.15

Benutzerprofil anzeigen http://oni-wood-and-iron.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten